Die Rallye Dresden - Dakar - Banjul

 

 

Die Idee die dahinter steckt hat uns von Anfang an begeistert! Im Rahmen einer Rallye, bei der es mal nicht um Bestzeiten geht, werden Autos und Hilfsgüter von Dresden nach Banjul gefahren. Die Autos werden dort versteigert und dieser Erlös wird dann noch an Hilfsprojekte in Gambia gespendet

 

Ende 2007 wurde eine Non Governmental Organistion gegründet, mit dem Ziel der Förderung, Unterstützung und des Aufbau gambischer Einrichtungen in den Bereichen Schulbildung, Berufsbildung und Gesundheit. Mehr Informationen zu diesem Thema erhält man auf der Website der Rallyeorganisation:

 www.rallye-dresden-dakar-banjul.com